Denkmalimmobilien in Stuttgart, der Wirtschaftsmetropole

Denkmalgeschützte Immobilien in Stuttgart

Der Großraum Stuttgart, in Deutschland absolut spitze, punktet vor allem als Technologiestandort. Außer in Paris und seinem Umland gibt es in Europa sonst nirgends eine derartige Hightechkonzentration. Die Region Stuttgart, im Zentrum Baden-Württembergs und Europas gelegen, ist wirtschaftlicher und politischer Mittelpunkt des Südweststaates.

Auf einem Zehntel der Fläche lebt ein Viertel der Bevölkerung und entsteht ein Drittel der Wertschöpfung des Landes. Die polizentrische Siedlungs- und Wirtschaftsstruktur prägt die Region.

Nur ein gutes Fünftel der Einwohner konzentriert sich auf die Großstadt Stuttgart. 63 Prozent der Bruttowertschöpfung entsteht in den fünf Landkreisen Ludwigsburg, Waiblingen, Esslingen, Göppingen und Böblingen. Vom Standort Stuttgart erreicht man in einem Radius von 200 Kilometern 21,5 Mio Menschen. München, Hamburg und Berlin erreichen nur 12 bis 13 Millionen.

Wirtschaftsstandort

Die Region Stuttgart zählt zu den erfolgreichsten Wirtschaftsstandorten Deutschlands und Europas. Sowohl Weltfirmen als auch mittelständische Weltmarktführer haben in der Region Ihren Firmensitz. Beispiele dafür sind: Mercedes-Benz, Porsche, Bosch (Weltmarktführer Automobilzulieferer), Trumpf (Weltmarktführer Laser-Werkzeugmaschinen), Stihl (Weltmarkführer Motorsägen), Kärcher (Weltmarktführer Hochdruckreiniger), Dürr (Weltmarktführer Autolackieranlagen), Weckerele (Weltmarktführer Lippenstift- Abfüllanlagen), Märklin (Weltmarktführer Modelleisenbahnen),
Scheuerle (Weltmarktführer Schwertransportfahrzeuge), Mahle (Weltmarktführer Kolbensysteme), Mann und Hummel (Weltmarktführer Motorfilter), Getrag (Getriebe).

Relativ hohe Einkommen tragen zu einer starken Kaufkraft in der Region bei.

Durch den ständigen Zuzug von Ingenieuren und Fachkräften aus allen Teilen Deutschlands und darüber hinaus werden die Wohnungsmieten in den nächsten Jahren nach unserer Erwartung deutlich anziehen.