Bürokauffrau /-mann (IHK)

Bürokauffrau /-mann (IHK)

Der Beruf Bürokauffrau / Bürokaufmann zählt zu den beliebtesten kaufmännischen Ausbildungsberufen in Deutschland. Die Ausbildung zur Bürokauffrau / zum Bürokaufmann dauert wie in Deutschland üblich 3 Jahre. Bei entsprechender Vorbildung ist wie bei den meisten Ausbildungsberufen eine Verkürzung auf 2 Jahre möglich.
In dieser Zeit lernt der Auszubildende parallel im Betrieb und in der Berufsschule Grundlagen in Buchführung, Personalabrechnung…


Beschreibung

Der Betrieb ist hierbei für den praktischen Teil der Ausbildung zuständig, die Berufsschule für den theoretischen Teil.

Bürokaufleute

  • kennen die betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge,
  • organisieren bürotechnische Abläufe, Arbeits- und Organisationsmittel und Arbeitsplätze,
  • handhaben Textverarbeitungssysteme und kennen Büroorganisationstechniken,
  • arbeiten in der Buchführung, der Kostenrechnung und im Personalwesen,
  • arbeiten in der Entgeltabrechnung, in der Auftrags- und Rechnungsbearbeitung.

Allgemeines:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: jew. im September jeden Jahres
  • Ausbildungsort: Praxisphase: Geschäftsstellen Osterburken und der Berufsschule Walldürn
  • Titel nach der Ausbildung: Bürokauffrau / Bürokaufmann

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Organisation und Leistungen
  • Bürowirtschaft und Statistik
  • Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Informationsverarbeitung
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Büroorganisation
  • Auftrags- und Rechnungsbearbeitung, Lagerhaltung

Treten Sie unserem Team bei

Unsere Buerokauffrauen


Anforderungen:

  • Abitur, gute Fachhochschulreife oder sehr gute Mittlere Reife
  • Persönliche Stärken: Offenheit, Ehrlichkeit, positive Grundhaltung, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Sozial kompetent, guter Zuhörer, kommunikationsstark

Auswahlverfahren:

Vor der Entscheidung über Ihre Einstellung wird in einem Auswahlverfahren festgestellt, ob Sie aufgrund Ihrer Kenntnisse und Ihrer Persönlichkeit für die Ausbildung und die anschließenden Aufgaben geeignet sind. Das Auswahlverfahren umfasst zwei Teile: Der erste Teil besteht aus einem Vorstellungsgespräch. Der zweite Teil des Auswahlverfahren besteht aus einem schriftlichen Eignungstest, der Aufgaben aus dem Bereich des logischen Denkens, Konzentrationsaufgaben, Tests zur Merkfähigkeit und zum Einfallsreichtum sowie einen Test zur Rechtschreibung und Rechenaufgaben enthält.

Interesse?

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung an

Fundament Financial Planning GmbH & Co.KG
Ansprechpartner: Dr. Christoph Hägele
Schafstraße 2
74706 Osterburken